Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern

Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern

Ziel 16 fördert die Entwicklung friedlicher und offener Gesellschaften. Es ist darauf ausgerichtet, Gewalt in jeder Form zu verringern und Folter zu beenden. Auch alle Formen von organisierter Kriminalität sowie Bestechung und Schmiergeldzahlungen sollen wirksam bekämpft werden. Illegale Finanz- und Waffenströme sollen deutlich reduziert werden.

Erreichen lässt sich dieses Ziel nur mit guter Regierungsführung, Rechtsstaatlichkeit, dem Aufbau von partizipativen Institutionen und einem gleichberechtigten Zugang zur Justiz.

Das Schweizerische Rote Kreuz unterstützt und stärkt rund um den Globus lokale Gemeinschaften, deren Umfeld von sozialer Gewalt oder Krieg geprägt ist. In der Schweiz fördert es die Verbreitung des humanitären Völkerrechts.

Klicken Sie auf ein Nachhaltigkeitsziel und erfahren Sie, mit welchen Aktivitäten sich das SRK dafür engagiert.