Massnahmen zum Klimaschutz

Umgehend Massnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen

Umgehend Massnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen

Der Klimawandel und die damit verbundenen Naturkatastrophen haben vor allem für die Ärmsten dieser Welt immer dramatischere Folgen. Sie gefährden die Lebensgrundlagen von ganzen Bevölkerungsgruppen.

Im Hinblick auf die Erreichung der Nachhaltigkeitsziele muss das Pariser Übereinkommen unbedingt umgesetzt werden. Es bietet einen Handlungsrahmen für Klimaschutzmassnahmen zur Verringerung des Kohlenstoffausstosses. Ziel 13 soll die Widerstandskraft und die Anpassungsfähigkeit der Bevölkerungsgruppen stärken, die am stärksten von Naturkatastrophen bedroht sind.

Das Schweizerische Rote Kreuz unterstützt die verletzlichsten Bewohnerinnen und Bewohner in besonders gefährdeten Regionen der Welt. Dazu engagiert es sich in der Katastrophenvorsorge. Es baut insbesondere Warnsysteme auf und führt Präventionsmassnahmen ein.

Klicken Sie auf ein Nachhaltigkeitsziel und erfahren Sie, mit welchen Aktivitäten sich das SRK dafür engagiert.