Folgen des Klimawandels

Katastrophenvorsorge wird in Vietnam immer wichtiger, denn das Land ist wie kaum ein anderes von Taifunen und Überschwemmungen bedroht. Im tief liegenden Mekong-Delta im Süden Vietnams sind die Folgen des Klimawandels besonders deutlich zu spüren.

Das SRK unterstützte 2018 acht betroffene Gemeinden bei der Katastrophenvorsorge, beispielsweise mit Schutzbauten, Schulungen und Nothilfe-Konzepten. Es arbeitete dazu mit dem Vietnamesischen Roten Kreuz zusammen. Damit das Programm nachhaltig wirkt, umfasst es auch Sensibilisierung für Umweltschutz, Abfallmanagement und Hygiene.

Klicken Sie auf ein Nachhaltigkeitsziel und erfahren Sie, mit welchen Aktivitäten sich das SRK dafür engagiert.