Gesunde Mütter und Kinder in Laos

Die Arbeit des SRK in Laos ist auf drei Schwerpunkte ausgerichtet: Mutter-Kind-Gesundheit, Zugang zur Gesundheitsversorgung für die Ärmsten sowie Verbesserung der Hygiene und der Wasserversorgung.

Die ersten Lebensjahre sind entscheidend. Deshalb setzt sich das Schweizerische Rote Kreuz dafür ein, dass Mütter während der Schwangerschaft begleitet werden und ihr Kind in einem Gesundheitszentrum zur Welt bringen können. Es sorgt auch dafür, dass Kinder die Pflege und Ernährung erhalten, die sie in ihren ersten Lebensjahren benötigen.

Dank den Programmen des SRK werden Hebammen ausgebildet, von Fachpersonen begleitet und funktionierende Strukturen für sie aufgebaut. Gesundheitszentren wurden renoviert oder aufgebaut und mit den für eine angemessene Begleitung der Mütter nötigen Geräten ausgestattet. In den letzten Jahren hat sich die Zahl der zu Hause gebärenden Mütter halbiert und die Mütter- und Kindersterblichkeit ist stark zurückgegangen.

Klicken Sie auf ein Nachhaltigkeitsziel und erfahren Sie, mit welchen Aktivitäten sich das SRK dafür engagiert.