Libanon: Sicherung des Grundbedarfs

Im Libanon unterstützt das SRK die Nothilfe für syrische Flüchtlinge und benachteiligte libanesische Familien. Ausserdem hilft es dem Libanesischen Roten Kreuz, die Qualität und Nachhaltigkeit der Blutspendedienste zu verbessern.

Inass und ihre Familie kennen nur den trostlosen Alltag im Flüchtlingslager. © SRK, Monika Flückiger

Im Libanon unterstützt das SRK die Nothilfe für syrische Flüchtlinge und benachteiligte libanesische Familien. Ausserdem hilft es dem Libanesischen Roten Kreuz, die Qualität und Nachhaltigkeit der Blutspendedienste zu verbessern.

2019 verteilte das SRK in der Region von Akkar jeden Monat Lebensmittelpakete an 1000 syrische und libanesische Familien.

In der Region von Quobayat erhielten 200 benachteiligte syrische und libanesische Familien monatlich 175 Dollar und in den Wintermonaten weitere 75 Dollar für die Heizkosten.

Zudem finanzierte das SRK die Modernisierung eines Blutspendezentrums des Libanesischen Roten Kreuzes.